Leitungsbauvorhaben Wechselstrom Übertragungsnetz

Projektname: 380-kV-Netzverstärkung Eichstetten-Bundesgrenze (Fr)-Muhlbach

Projektzeitraum

04/2020 bis voraussichtlich 05/2023

Projektmerkmale

Höchstpannungs-Wechselstrom-Übertragung 380 kV
Ersatzneubau in bestehender Trasse
Länge: 18 km

Vorhabenträgerin

Transnet BW GmbH

Genehmigungsverfahren

Bundesnetzagentur: Planfeststellung nach Netzausbaubeschleunigungsgesetz Übertragungsnetz (§18 – §24 NABEG)

Länderübergreifendes Verfahren mit Beteiligung EU-Staat Frankreich

Umweltverträglichkeitsprüfung (nach UVPG)

Leistungen enpros Genehmigungsmanagement

Genehmigungs- und Verfahrensmanagement:

  • Beratung bei der Genehmigungs- und Verfahrenskonzeption
  • Erstellung von Ausschreibungsunterlagen zu Umweltplanungsleistungen
  • Koordinierung, Steuern und moderieren von externen Dienstleistern und Abstimmung mit internen Fachabteilungen der TransnetBW
  • Fachliche Bewertung und Qualitätssicherung von Umweltgutachten
  • Plausibilitätsprüfung von Antragsunterlagen zu Genehmigungsverfahren
  • Unterstützung bei der Erstellung von Erläuterungsberichten
  • Vorbereitung der Antragskonferenz
  • Begleitung von Genehmigungsverfahren und Wahrnehmen von Erörterungsterminen
  • Abstimmung mit Behörden zum Vorhaben
  • Aktive Teilnahme an Informationsveranstaltungen zum Vorhaben

Projektmanagement und Unterstützungsleistungen:

  • Projektplanung
  • Termin- und Ressourcenplanung
  • Projektsteuerung

Blog